Anwenderkurs

“Ich verstehe nun wirklich, worum es bei der Lasergranulometrie geht und wie Microtrac mir bei meiner Arbeit helfen kann.” – Teilnehmer eines Microtrac-Anwenderkurses


Training während Microtrac Anwenderkurs

Der Anwenderkurs von Microtrac stärkt Expertise und Selbstvertrauen der Teilnehmer durch eine Kombination aus intensiver Theorie und angeleiteter Praxis, zusammen mit Microtracs Laborexperten. Dieser Ansatz wurde in den letzten 30 Jahren verfeinert und versorgt Nutzer mit den notwendigen Hilfsmitteln für den alltäglichen Einsatz von Microtrac-Instrumenten.


Lernziele unserer Anwenderkurse:

  • Einführung richtiger repräsentativer Probenentnahme, Probenvorbereitung und Standard-Arbeitsverfahren
  • Auswertung der Partikelgrößendaten und Spezifikationsentwicklung
  • Verstehen und Umsetzen des korrekten Brechungsindex
  • Durchführung grundlegender Wartung der Instrumente und Problembehandlung
  • Schulung in der Software-Anwendung, um diverse graphische und tabellarische Darstellungen zu erzeugen
  • Verstehen der Partikelgrößen-Perzentile, Mittelwerte und anderer Partikelgrößenmesswerte


Nach Kursteilnahme werden Sie ein vertieftes Verständnis in folgenden Bereichen haben:

  • Probenentnahme und Vorbereitung von trockenen Pulvern und halbflüssigen Pasten
  • Interpretation und Erklärung der Microtrac-Daten
  • Laserbeugung, dynamische Lichtstreuung, Zeta-Potential, dynamische Bildanalyse sowie weitere Konzepte und ihre Anwendung
  • Wartung der Instrumente
  • Allgemeine in der Partikelmesstechnik genutzte Begriffe, klar und verständlich definiert
  • Eigenschaften und Funktionen unserer FLEX-Software und PartAn-Software – inklusive Admin- und Sicherheitsfunktionen


Fragen oder Anregungen? Hier klicken, um Microtrac zu kontaktieren.


All content © 2019 Microtrac All Rights Reserved